Toyota GT86 / Subaru BRZ – MPS Turbokit GT400 & GT500

MPS-Tuning für Toyota GT86 / Subaru BRZ

Für den Toyota GT86 sowie den Subaru BRZ bieten wir ein breites Spektrum im Bereich Sauger-Tuning und Turbo-Aufladung. Unsere langjährigen Erfahrungen beim Modifizieren der leichten Sportcoupes ist die Basis für professionelles Tuning in jedem Einsatzbereich.

Ein besonderes Augenmerk haben wir uns auf Turbo-Umbauten. Hier decken wir mit unterschiedlichen Leistungsstufen fast jeden Bedarf ab. Daneben kommt bei uns aber auch der Sauger-Bereich nicht zu kurz. Unsere Entwicklungen im Bereich Spezialbauteilen und individualiserter Software für Motormanagement-Systeme machen uns zu einem starken Partner bei der Realisierung Ihres Wunschfahrzeugs.

Die hier aufgeführten Angebote sind nur ein Auszug aus unserem  Lieferprogramm. Sollten Sie Interesse an anderen Produkten haben, kontaktieren Sie uns – wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

MPS Turbokit – made in Germany

Bereits seit 2012 entwickeln wir eigene Turbokits. Sowohl die Hard- als auch die Software werden bei uns im Hause entwickelt und zusammengestellt. Zur erfolgreichen Ausarbeitung unserer Spezialteile verfügen wir über einen modernen 4WD-Leistungsprüfstand, diverse Metallverarbeitungsmaschinen sowie eine eigene Motormontageabteilung. Sämtliche Bauteile und Materialien, die in unseren Kits verbaut werden,  sind qualitativ extrem hochwertig, standfest und alltagstauglich.

MPS GT400 Turbo

Stufe 1: bis 280 PS / 320NM
Stufe 2: bis 300PS / 330NM
Stufe 3: bis 400PS / 450NM

MPS GT500 Turbokit

bis 500PS / 550NM ab ca. 9999 Euro (zzgl. Motorverstärkung)

Sonderanfertigungen

über 500PS Preise auf Anfrage

MPS GT400 Turbo mit Tüv

Die Idee:

Am Anfang stand die Idee, den Toyota GT86 mit seinem 200 PS-Vierzylinder-Boxer schneller zu machen. Und zwar so, dass er ohne großes Turboloch gut funktioniert und seine Sauger-Charakteristik nicht verliert. Für uns, die damals bereits über viele Jahre Erfahrung in Sachen Turbo-Tuning hatten, schien ein komplettes Turbo-Setup als die sinnvollste Lösung.

Das Konzept:

100% Alltagstauglichkeit, 100% Trackday geeignet, absolut standfest, seriennahes Fahrverhalten, homogene Leistungs- und Drehmomententfaltung, eine feine Dosierbarkeit sowie selbstverständlich die Eintragungsmöglichkeit und die Straßenzulassung sollten die Eckdaten bei der Entwicklung und Konstruktion darstellen. Und alles made in Germany!

Die Komponenten:

  • MPS GT400-Turbokrümmer 4in1: Hochwertig hergestellter Edelstahlkrümmer – unsere eigene Konstruktion – wird bei uns in Dülmen hergestellt. Gefräste Flansche und hochwertige Materialien garantieren eine lange Lebensdauer und absolute Dichtheit auch bei Höchstbelastung.
  • MPS GT400-Downpipe: 100% Edelstahl, mit eingesetztem HJS-Katalysator – null Prozent China!
  • MPS Ladeluftkühler-Verrohrung: Hergestellt aus hochwertigem Aluminium bei uns im Haus, lieferbar in poliert oder schwarz pulverbeschichtet (andere Farben sind auf Anfrage möglich).
  • MPS Hochleistungs-Ladeluftkühler: Ein hocheffizientes Ladeluftkühlernetz aus Aluminium sorgt für maximale Kühlung der Ansaugluft und somit für optimale Leistung auch bei hohen Außentemperaturen.
  • Garrett GT2871-Turbolader: Bewährte Technik – high quality made in USA. Die Turbolader verfügen über eine Kugellagerung und bieten somit ein sehr gutes Ansprechverhalten. Bereits bei 2500 1/min beginnt der Turbolader mit dem Aufbau des Ladedrucks.
  • Luftfilter und Ansaugung: Der speziell geformte Luftfilterkasten hat einen auswaschbaren Luftfilter und saugt die Luft direkt von vorne an. Maximale Einströmung und niedrige Ansauglufttemperaturen sind somit gewährleistet.
  • Hochwertige Leitungen und Fittings: Die mitgelieferten Öl- und Wasserleitungen sind aus besten Fittings und Leitungen gefertigt und gewährleisten eine lange Lebensdauer und somit höchste Sicherheit.
  • Hitzeschutzartikel wie Hitzeschutzband oder Turbo-Jackets sind gegen Aufpreis lieferbar, bei den Stufen 1 und 2 jedoch nicht zwingend erforderlich.

Technische Daten und verfügbare Ausbaustufen:

Das MPS GT400 Turbokit ist so ausgelegt und konstruiert, dass mit dem Turbo-Setup Leistungen von über 400 PS realisiert werden können. Das Ganze bei maximalem Ansprechverhalten und einem breiten Drehzahl-Spektrum. Die untenstehenden Leistungsdiagramme sind bereits fertiggestellten Turbo-Projekten entnommen.

Stufe 1: Der Einstieg

Leistung: 280 PS
Drehmoment: 310 Nm
Vmax: 250 km/h

Bei unserem Stufe 1 Kit wird der originale Saugmotor verwendet. Am Motorblock sind keinerlei Änderungen notwendig. Unser Turbokit wird direkt an den Motorblock angeschraubt. Die Ladedruckregelung erfolgt hier rein mechanisch und ist mit einem Druck von 0,5-0,3 bar sehr moderat.

Empfehlung: MPS GT400 Ölkühler-Kit, Kupplungs-Upgrade, Sportauspuffanlage

Stufe 2: Die Erweiterung

Leistung Street Modus: 280 PS
Leistung Track Modus: 300 PS
Drehmoment: 330 Nm – Die Leistungsstufen sind komfortabel während der Fahrt wechselbar.
Vmax: 260 km/h

Die Stufe 2 des MPS GT400 Turbokits ist eine leichte Erweiterung der ersten Stufe. Hier kommt lediglich eine verbesserte Abgasanlage und eine elektronische Ladedruckregelung hinzu. Um die höhere Motorleistung zu generieren, wird hier der Druck auf ca. 0,5 bar angehoben und vollständig vom Motorsteuergerät geregelt. Diese Methode erlaubt eine sehr genaue Regelung und somit ein Höchstmaß an Sicherheit. Zudem kann bei Überhitzung des Motors die Leistung reduziert werden, um einen Schaden zu vermeiden.

Basierend auf der ersten Leistungsstufe ist dieses Upgrade per Knopfdruck abzurufen. Im Straßen-Modus leistet der FA20-Motor die eingetragenen 280 PS und im Track-Modus werden die vollen 300 PS abgerufen.

Stufe 3: Der Dampfhammer

Leistung Street Modus: 325 PS
Leistung Track Modus: 400 PS
Drehmoment: 470 Nm
Vmax: 280 km/h – Die Leistungsstufen sind komfortabel während der Fahrt wechselbar.

Das größte Upgrade unseres GT400 Turbokits umfasst diverse Änderungen am Motor. Durch hochwertige Pleuel und Schmiedekolben sowie diverser Änderungen am Motorblock können wir ein absolut standfestes 400 PS Setup liefern.

Unter anderem werden hier neue Lagerschalen sowie Schmiedekolben mit niedrigerer Verdichtung eingesetzt. Um einen stabilen Kurbeltrieb zu gewährleisten, setzen wir in diesem Zuge auch verstärkte Pleuelstangen ein.

In Verbindung mit einigen anderen Änderungen entsteht so ein Power-Paket, das dem Fahrzeug einen wahren Kick verleiht!

Um die eingetragene Motorleistung von 325 PS sicher handeln zu können, werden hier auch stärkere Bremsen benötigt. Ein passendes Angebot stellen wir gerne zusammen. Wir führen Bremsanlagen von verschiedenen Markenhersteller in unterschiedlichen Preisklassen.